Warteliste Symposium 2015

«Berufsbildungsprofis – die (un)heimlichen Erzieher»

Freitag, 27. November 2015

Haben Berufsbildner/innen und Berufsfachschullehrpersonen einen Erziehungsauftrag?

OBK_ZbW_Symposium_2015Wenn ja, wie lässt sich dieser in den Spannungsfeldern von Nähe und Distanz, Vertrauen und Misstrauen, Grenzen und Freiheit, eigenen und fremden Bedürfnissen, Macht und Ohnmacht, Individualität und Gesellschaft etc. gestalten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir am Symposium 2015 auf den Grund.

Die Kooperationspartner des Ostschweizer Kompetenzzentrums für Berufsbildung (OKB), das Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen (IWP-HSG), die Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG) und das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) freuen sich, wenn Sie den Termin vom Freitag, 27. November 2015 reservieren.

Angaben zur Person
HerrFrau









St. Galler BratwurstVegetarisches Angebot
Angaben zur Firma






Folgende Foren stehen Ihnen zur Auswahl
Inputforen
F01 «Umgang mit schwierigen Unterrichtssituationen - Störungen im Schulalltag erfolgreich
bewältigen» - Dr. oec. Martin Keller
PDF
F02 «Beziehung und Erziehung im Kontext der Bildungsqualität» - Dr. Andreas Schubiger PDF
F03 «Beobachten statt Bewerten – die heimliche Formel» - Brigitte Riedmann PDF
F04 «Wenn die Jugendanwaltschaft (mit)erzieht…» - lic.iur. Barbara Reifler PDF
F05 «Die Polizei als Erzieherin?» - Wm mbA E. Kuster, Wm Ch. Gisler PDF
F06 «Heim-Vorteil» - Andrea Zuffellato PDF
F07 «Erziehung in der Offenen Jugendarbeit» - Andrea Thoma PDF
Gesprächsforen
F08 «Erziehung im Vorfeld der Lehre als Chance» - Elisabeth Dorizzi-Weibel PDF
F09 «Erziehung im Lehrbetrieb» - Albert Koller PDF
F10 «Erziehung in der Berufsfachschule» - Hanspeter Schläpfer PDF
F11 «Erziehung im Überbetrieblichen Kurs» - Daniel Inauen PDF
F12 «Erziehung im Jugendverein» - Dr. Daniel Steingruber PDF
Offenes Forum (Marktplatz)
F13  «Marktplatz mit Organisationen der Jugendarbeit und -beratung» - Michèle Collenberg PDF

Wählen Sie hier das gewünschte Forum für die Anmeldung aus
Allgemeines
TeilnehmerInArbeitgeberIn





 
Anbieterbedingungen (PDF, 30.06.2014)

Sie erhalten unmittelbar nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung per Mail. Nach Ablauf der Anmeldefrist erfolgt die definitive Durchführungs- und Aufnahmebestätigung mit Rechnung, respektive die Annullierung des Kursangebotes bei ungenügender Zahl von Anmeldungen. Eine Abmeldung nach der Aufnahmebestätigung ist nur unter Kostenfolge möglich.


 
 
Bitte geben Sie die Zeichen ins Feld ein
captcha


 
Auf Warteliste eintragen


Ostschweizer Kompetenzzentrum für Berufsbildung